Info:          Christoph Mengen  

Telefon:    02623 900353

Email:       christoph.mengen@googlemail.com

 

Training:   Montags von 20.00 bis 22.00 Uhr

 

Warm-Up, Gymnastik, Ballspiele, auch andere sportliche Betätigung, 

Wanderungen und Radtouren ( wenn Halle geschlossen ), Ausflüge und

geselliges Miteinander

Montagstrimmer aktiv !

 

Am 16. und 17. November 2018 richtete der TuS Hilgert zum 28. Male den Modernsten Fünfkampf aus und die Montagstrimmer waren ebenfalls schon zum 28 Male dabei.

Leider waren in den letzten Jahren unsere Ergebnisse äußerst durchwachsen. Aber mit etwas „Flüssigkeit“ und voller Elan und Ehrgeiz gingen wir auch in diesem Jahr wieder die 5 Disziplinen Kegeln, Luftgewehr, Zielwurf, Torwandschießen und Pfeilwerfen mit unseren beiden Mannschaften an. - Und das Endergebnis war hervorragend! Mit 596 Punkten konnte unsere 1. Mannschaft unter 90 gestarteten Mannschaften den 2. Platz erzielen. Bester Einzelkämpfer war Andreas Berger mit 168 Punkten. Die 2. Mannschaft steigerte sich gegenüber dem Vorjahr um 100 Punkte und belegte abschließend einen guten Mittelplatz.

Die erfolgreichen Mannschaften des Modernsten Fünfkampfs 2018. Der Gewinn soll kein Ruhekissen sein.

 

 

Montagstrimmer auf Jubiläumstour

 

Begonnen hat alles 1998 mit einem Segeltörn auf dem IJsselmeer von Lemmer nach Horn. In den zwanzig Jahren besuchten wir u.a. den Pfälzer Wald, Achensee/Tirol, Rennsteig, Volkach/Main. Im Jubiläumsjahr nun stand Dresden und das Elbsandsteingebirge an.

So ging es am 7.Juni schon früh mit dem Zug von Montabaur nach Dresden. Für den Nachmittag hatten wir eine Stadtführung in sächsischer Sprache gebucht. Bei unserem zweistündigen Rundgang erklärte der Guide uns alle wichtigen Gebäude, Kulturstätten und Zerstörungen, wie Kreuzkirche, Altmarkt, Frauenkirche, Brühlsche Terrasse, Hofkirche, Residenz, Semperoper und Zwinger.

Truppe vor der Hofkirche.

 

Da wir den weiteren Verlauf unserer Tour vom Wetter abhängig machten, ging es dann am 2. Tag ins Elbsandsteingebirge. Mit dem Zug nach Wehlen und nach einer Überfahrt mit der Fähre über die Elbe folgte eine 1,5 stündige Wanderung bis zur Bastei, einem imposanten Felsengebilde, welches ausgiebig erkundet wurde.

Auf einer Aussichtsplattform der Bastei.

 

Durch die Schwedenschlucht, mit ausgeprägten Felsformationen, ging es zurück zur Elbe nach Rathen und mit dem Zug zurück nach Dresden.

Am Samstag wurde in Dresden alles vertieft, was uns der Guide am Donnerstag erzählt hatte. In kleineren Gruppen ging es z.B. auf die Kuppel der Frauenkirche, in die Frauenkirche, Hofkirche mit Orgelkonzert, Zwinger, Semperoper mit Führung, Kreuzkirche, div. Museen - der Tag war voller Kultur !

Am Sonntagvormittag nutzten wir noch die Zeit uns in Dresden umzuschauen, bevor wir am Mittag wieder mit dem Zug zurück nach Montabaur fuhren.

       TV 08 Baumbach Montagstrimmer

 

3.500 Kilometer sind geschafft

 

 

Seit nunmehr 6 Jahren treffen sich ein Teil der Montagstrimmer am Mittwoch zum Wandern.

Bis Jetzt sind "sage und schreibe" 3500 Km pro Teilnehmer zusammengekommen.

Hierzu zählen auch immer wieder die Touren nach Tirol, wie z.B. in der vergangenen Woche.

Am Sonntag den 11.Oktober 2015 ging es für eine Woche zum Achensee/Tirol.

Gleich nach der Ankunft wurde eine Erkundungstour in Richtung Gramai unternommen.

 

Sportabzeichen 2018

 

Auch 2018 waren die Montagstrimmer beim Sportabzeichen sehr aktiv und einer Steigerung ihrer Teilnehmerzahl auf 15! Die Gruppe hält weiter ihren Rekord mit den  meisten Abnahmen unter allen Abteilungen. So sind Sportler dabei, die bereits zum 29. Mal das Sportabzeichen geschafft haben. Aber auch die übrigen Quoten stehen dem kaum nach.

Mit 28, 26, 24, 19 Abnahmen sind die Montagstrimmer die Abteilung, die sich schon Jahrelang daran beteiligt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
TV 08 Baumbach e.V.