Herzlich willkommen beim 

TV 08 Baumbach

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich über die vielfältigen Möglichkeiten in unseren Abteilungen Sport zu treiben!

30.07.2020

Einladung zur Jahreshaupt-Versammlung

Aufgrund der Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie wurde die ordentliche Mitgliederversammlung, welche für den 31.03.2020 anberaumt worden war, bis auf Weiteres verschoben.

 

Als neuer Termin für die ordentliche Mitgliederversammlung wird nun festgesetzt:

 

Dienstag, den 08.09.2020, 19.00 Uhr

im Stadthallenrestaurant, Nebenraum, Rheinstraße 103, Ransbach-Baumbach.

 

Gemäß §12 unserer Satzung laden wir hiermit zur Jareshauptversammlung des TV 08 Bambach e. V. ein.

 

 

Tagesordung:

Begrüßung

Formalien

Feststellung der Tagesordnung

Totenehrung

Bericht des geschäftsführenden Vorstandes und Aussprache

Bericht der Kassenprüfer

Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes

Berichte der Abteilungsleiter

Neuwahlen

Bestätigung der Wahlen zur Jugendvertretung und Bericht der/des Jugendwart/in

Beschlussfassung über vorliegende Anträge

- auf Satzungsänderung

Verabschiedung der Beitragsordnung, gültig ab 01.01.2020

Ehrungen

Sonstiges

 

Wahlgerechtigt sind alle Mitglieder des Vereins ab 18 Jahren.

Anträge an die Jahreshauptversammlung müssen spätestens zwei Wochen vor dem Versammlungstermin schriftlich dem Hauptverstand vorliegen.

 

Christoph Mengen

1. Vorsitzender

14.07.2020

INLINER-KURS

 

Ein großartiger Erfolg waren die Inlinerkurse, die von erfahrenen Trainern des TV 08 Baumbach in den letzten 2 Wochen auf der Sportanlage Ransbach-Baumbach durchgeführt wurden. Insgesamt lernten 30 Kinder in 3 Kursgruppen sicher und effektiv das Inlinerfahren. Neben den Grundlagen und der Technikvermittlung kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. Am Ende des Kurses zeigten die Kinder in einer Prüfung was sie gelernt haben und erhielten ihren Inliner–Führerschein.

Weitere Inliner–Anfängerkurse und Inliner-Fortgeschrittenenkurse finden im September statt.

Des Weiteren bieten wir ab Oktober wieder Schwimmkurse (Anfängerschwimmen Seepferdchen, Bronzekurs) an.

 

Anmeldung bitte über die Homepage oder bei Ariadne Braun, Tel.: 0176-55290076

                                                                    

Informationen zu beiden Angeboten werden auf der Homepage rechtzeitig veröffentlicht oder können bei Ariadne Braun erfragt werden.

14.07.2020

Abteilung Schwimmen: neuer Schwimmkurs im Freibad

 

Info und Anmeldung

06.07.2020

Endlich dürfen wir mit ein paar wenigen Gruppen wieder in die Halle!

 

Ab 08.07.2020 startet unser Testlauf. Es ist hierbei unbedingt das Hygiene- und Schutzkonzept einzuhalten, d.h. den vorgegebenen Wege-Plan beachten, Abstandsregeln und Regeln zur Desinfektion. Nähere Informationen können unter folgender Tel. Nr. erfragt werden: 02623/807872 oder per Mail unter tvbaumbach@gmx.de. Das Betreten der Halle ist nur mit Mund-Nasenschutz erlaubt.

 

Für die Angebote: Pilates, Aerobic, Rückenfit und Bodystyling bitte eigene Isomatten mitbringen. Alle sollten immer ein Handtuch dabeihaben, welches auf 60°C gewaschen werden kann! Die Umkleiden sind geschlossen, daher in Sportkleidung kommen. Für die Straßenschuhe einen Beutel mitbringen, diese werden mit in die Halle genommen auf den zugewiesenen Platz.

 

Alle Teilnehmer müssen sich in unsere Teilnehmerlisten eintragen. Die Teilnehmer für Pilates am Mittwochabend sollten bitte bereits 10 Minuten vor Beginn anwesend sein, damit sie sich vorab in die Teilnehmerlisten eintragen können.

Hier unsere ersten Zeiten:

Pilates

Gesundheitssport ohne Altersgrenze

Montag, 1. Drittel große Halle

09.00 bis 10.00 Uhr 

mit Heike Jansen,

Tel. 02624/9164294

 

 

Aerobic und Fitness  

Montag, 1. Drittel große Halle 19.00 bis 20.00 Uhr

mit Elena

Gymnastik für Herren

- mit Ballspielen

Montag, 2. + 3. Drittel große Halle

19.00 bis 21.00 Uhr

Christoph Mengen

Tel. 02623/900353

 

Rückenfit

Rückengymnastik

Dienstag, 1. Drittel große Halle 19.30 bis 20.30 Uhr

mit Dr. Christian Dietrich

 

Badminton

ab ca. 16 Jahre

Mittwoch, 2. + 3. Drittel große Halle

19.00 bis 21.00 Uhr

R. und D. Bertuleit

Tel. 02623/807872

 

 

Volleyball

Seniorenmannschaft für Männer ab 30 mit Spielerfahrung

Freitag, 1. Drittel große Halle 20.00 bis 22.00 Uhr

(Start: 17.07.2020!)

 

29.07.2020

Ab August ändert sich unser Angebot wie folgt:

 

Mittwoch:

19.15 - 20.15 Uhr: Pilates mit Heike, 2. Drittel große Halle

20.15 - 21.15 Uhr: Bodystyling mit Steffi, 1. Drittel große Halle

 

Beide Angebote finden in der großen Sporthalle statt. Alle Teilnehmer müssen sich in unsere Teilnehmerliste eintragen.

Die Teilnehmer für Pilates sollten bitte bereits 10 Minuten vor Beginn anwesend sein, damit sie sich vorab in die Teilnehmerlisten eintragen können.

 

Wir freuen uns auf EUCH / SIE!

30.06.2020

TV08 Baumbach – Sportabzeichen

 

Am Mittwoch den 24. Juni 2020 fand die Sportabzeichen-Ehrung durch den Sportbund Rheinland e.V. für das Jahr 2019 auf der Sportanlage in Ransbach-Baumbach statt.

Üblicherweise wurde diese Ehrung für Vereine und Schulen stets im Rahmen eines größeren Events veranstaltet. Doch in diesem Jahr musste der SBR die Veranstaltung aus seinem Terminkalender streichen. Stattdessen werden nun alle zu ehrenden Vereine einzeln besucht und dies zeitgleich mit der Ehrung durch den Spendengeber, für unsere Region ist dies die Sparkasse Westerwald-Sieg, verbunden.

Unsere Schwimmer/innen umrahmten den Besuch der Offiziellen mit ihrem Sportabzeichen-Training. Anschließend erhielten sie ihre Urkunden für das Jahr 2019 aus den Händen unserer Abteilungsleiterin und Sportabzeichen Prüferin Ariadne Braun.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt, so wie die vielen anderen erfolgreichen Aktiven des TV08 Baumbach e.V., mit dazu beigetragen, dass insgesamt 175 Sportabzeichen geschafft wurden. Der Verein belegt somit in der Kategorie 3 unter den Vereinen zwischen 601 und 900 Mitgliedern, mit einem Anteil von 19,5 % abgelegter Sportabzeichen im Verhältnis zur Mitgliederzahl, den 2. Platz! Hierfür wurde uns die Ehrenurkunde übergeben. Die Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg in Höhe von EUR 10 für jedes erfolgreich abgelegte Sportabzeichen hatten wir bereits vor einigen Wochen erhalten. Hierfür auch noch einmal herzlichen Dank!

Von links: Kreisbeauftragter für Sportabzeichen, Vertreter der Sparkasse Westerwald-Sieg, unsere Sportabzeichen-Prüfer: Christoph Mengen (1. Vorsitzender), Linda Freisberg (stellvertr. Jugendleiterin) und Ariadne Braun (Abteilungsleiterin Schwimmen)

Unser 1. Vorsitzender durfte sich zudem noch über eine weitere Ehrung freuen. Zum 30. Mal schaffte er im vergangenen Jahr die geforderten Aufgaben. Der anwesende Vertreter des SBR, Herr Alexander Smirnow überreichte ihm hierfür seine Medaille.

18.06.2020

TV08 Baumbach im Übergangsbetrieb

Stand 17.6.2020

Am 25.05.2020 wurde die Sportanlage in Ransbach-Baumbach wieder für den Sportbetrieb geöffnet. Mit einem, nach den 10 Leitplanken des DOSB, den sportartspezifischen Übergangsregeln der Spitzensportverbände und den Richtlinien der Corona-Landesverordnung, entwickelten Hygiene- und Schutzkonzept startete dieser Übungsbetrieb unserer Gruppen im Freien.

 

Seitdem 25.05. nutzen unsere Schwimmer und Schwimmerinnen in verschiedenen Kleinstgruppen die Anlage, um ihre Fitness, Kraft und Beweglichkeit wieder zu trainieren. Die Volleyballer des Vereins gehen unter Auflagen seit dem 27.05. wieder auf die Beachanlage und absolvieren ihr Training jeweils zu viert auf einem Spielfeld, somit zu zweit pro Seite und desinfizieren regelmäßig ihren Volleyball. Seit Montag, den 08.06. sind nun auch die Turnerinnen dort in Kleinstgruppen aktiv. Auch die Nordic Walking-Gruppe mit Heike Jansen ist jeden Donnerstagmorgen im Wald unterwegs und Karate startete mit einem Probetraining der Fortgeschrittenen in Kleinstgruppe am Mittwoch, den 10.06. auf dem Bolzplatz an der Turnhalle in Baumbach.

 

Unsere Sportler verhalten sind hier alle sehr vorbildlich und den Vorschriften entsprechend. Sie tragen auf der Anlage ihre Mund- und Nasenschutzmasken, welche sie beim Sport natürlich ablegen dürfen, halten den erforderlichen Mindestabstand zueinander ein und selbstverständlich werden bei jedem Training Teilnehmerlisten geführt, um eine mögliche Ansteckungskette nachvollziehen zu können. Unter Einhaltung vieler Auflagen versuchen wir alle langsam wieder in unserer jeweiligen Sportart in Tritt zu kommen.

 

Wir bedauern sehr, dass das Freibad in diesem Jahr noch nicht geöffnet hat, denn sämtliche geplanten Schwimmkurse für Kinder, welche dringend erforderlich wären, müssen somit ausfallen! Vor allem aber unsere Schwimmer/innen leiden darunter sehr. Es ist für sie unverständlich warum andere Schwimmbäder, wie z.B. das Freibad in Vallendar unter Auflagen geöffnet werden, unser heimatliches Freibad aber nicht. Alle unsere Sportler/innen haben auf der Anlage bewiesen, wie vorbildlich sie sich verhalten! Im Freibad wäre dies nicht anders, denn auch im Wasser lässt sich der Mindestabstand problemlos einhalten. 

 

Die Umsetzung des Hygiene- und Schutzkonzeptes in der großen Sporthalle und der Gerätehalle erweist sich als besonders schwierig. Doch wir sind zuversichtlich bald auch für andere Mitglieder unseres Vereins ein Angebot ausarbeiten zu können, sobald der Betreiber der Sporthalle einer Öffnung zustimmt. So müssen z. B. alle benutzten Geräte nach jeder Gruppe desinfiziert werden, die Räume möglichst auch während des Trainings ausreichend belüftet und nach jeder Gruppe ordentlich durchgelüftet werden und ein Körperkontakt vermieden werden. Aus diesem Grund können auch unsere Jüngsten, die so gerne an unseren Geräten turnen, spielen und das Großtrampolin nutzen noch nicht wieder in die Halle.

 

Wir hoffen aber, dass die Halle bald wieder geöffnet werden kann. Denn wir sind der Meinung, dass z.B. die Badmintonspieler ohne Weiteres die Abstandsregeln während des Spielens im Einzel einhalten können. Und vor allem Übungsstunden im Aerobic und Gymnastik könnten wieder auf den von den Teilnehmern eigens mitgebrachten Isomatten und ggf. mit wenigen, leicht desinfizierbaren Handgeräten in Kleingruppen und unter Einhaltung des Mindestabstandes beim Sport von 3 m gelingen. Für unsere Turner und Turnerinnen könnte dann ein Training ohne das Erlernen von schwierigen Übungen ebenfalls an wenigen, leicht desinfizierbaren Geräten wieder möglich werden.

Liebe Vereinsmitglieder,

 

wir wurden durch den BSV (Behindertensportverband Rheinland e.V.) am 03.04.2020 über die Rechtslage und die Auswirkungen zum COVID-19 Abmilderungsgesetz informiert. Deren Mitteilung haben wir hier teilweise wörtlich übernommen:

 

„Vereinsmitglieder haben keinen Anspruch auf Erstattung der Mitgliedsbeiträge, da ein Mitgliedsbeitrag nicht an die Nutzung von konkreten Angeboten gekoppelt ist. Vereinsmitglieder sind bewusst Teil des Vereins und nehmen nicht lediglich Leistungen in Anspruch, man ist eben kein Kunde. Nach Vereinsrecht stellt der Mitgliedsbeitrag kein Entgelt für Leistungen dar, sondern dient der Verwirklichung des Vereinszwecks und damit z.B. auch der Deckung der laufenden Kosten des Vereins.  Ein Sonderkündigungsrecht seitens der Mitglieder des Vereins besteht aufgrund der aktuellen Situation nicht. Die Vereine kommen mit der Einstellung des Sportbetriebs und der Schließung ihrer Anlagen, ihrer Pflicht nach, die Mitglieder des Vereins und andere zu schützen. Aufgrund der staatlichen Anordnungen ist es ihnen zudem nicht mehr erlaubt, ihren Betrieb aufrecht zu erhalten. Es besteht demnach kein von Seiten des Vereins behebbarer Mangel, der einen außerordentlichen Kündigungsgrund rechtfertigen würde. Das ordentliche Kündigungsrecht der Mitglieder, wie es in den jeweiligen Satzungen geregelt ist, bleibt davon natürlich unberührt. … "

 

Auch nach überstandener Krise möchten Sie sicherlich noch weiterhin in einem funktionsfähigen Verein Ihren Sport betreiben können. Daher appellieren wir an die Solidarität unserer Mitglieder gegenüber unserem Verein uns auch in dieser Krise weiter zu unterstützen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

Informationen zum Trainingsbetrieb, 01.04.2020:

Die Aufnahme des Trainingsbetriebes hängt davon ab, wann die Verbandsgemeindeverwaltung die Sporthallen und Schwimmbäder wieder freigibt. Wir werden Sie über diese Entwicklung weiter informieren.

06.04.2020

Karneval 2020

Am Karnevalssonntag (23.02.2020) hieß es auch wieder für den TV 08 Baumbach HELAU. Wir verschönerten, mit einer bunten Fußgruppe, den Karnevalsumzug in Ransbach-Baumbach.

 

Mit 14 Erwachsenen und 21 Kids führten wir wieder den Zug an und durften viele Kekse an die Jecken am Straßenrand verteilen.

 

Leider war uns der Wettergott in diesem Jahr nicht so gesonnen und gegen Ende des Zuges wurde es doch etwas feucht von oben. Das hat uns aber nicht die Stimmung gedrückt und wir haben fröhlich gefeiert.

©DOSB

 

Integration durch Sport

 

Das Bundesprogramm "Integration durch Sport" feiert 30 Jahre. Drei Jahrzehnte gesellschaftliches Miteinander

 

mehr auf der DOSB-Website

 

   Trainer/innen gesucht

 

Der TV 08 Baumbach sucht zur Unterstützung des Trainerteams in der Abteilung Schwimmen eine/n ausgebildete/n Übungsleiter/in für das Schwimmtraining im Hallenbad Nauort, montags 16.00 - 18.30 Uhr und/oder samstags von 8.30 - 11.30 Uhr.

 

Kontakt: Ariadne Braun, Tel. 0176/44471434 oder per Email: tvbaumbach@gmx.de

                                            

Für die Abteilung Elementarsport suchen wir 2 Übungsleiter/innen mit/ohne Lizenz für das (Klein-)Kinderturnen mit/ohne Eltern.

Zum Aufbau einer Bewegungslandschaft und Leitung und Mitgestaltung einer Sportstunde am Mittwochnachmittag von 14.00 - 17.00 Uhr. Die erste Gruppe mit den Kindern von 4 - 6 Jahren (ohne Eltern) kommen von 14.45 - 15.45 Uhr. Anschließend üben dann die jüngeren Kinder von 2 - 4 Jahren mit ihren Eltern von 15.45 - 16.45 Uhr. Beide Gruppen sind stark besucht. Die Übungsstunden finden in unserer sehr gut ausgestatteten Gerätehalle statt.

 

Kontakt: Daniela Bertuleit, Tel.: 02623/807872 oder per Email: tvbaumbach@gmx.de

Kinder-Turnsonntag in Baumbach

Auch im Jahr 2019 hieß es beim TV 08 Baumbach wieder hereinspaziert zum sportlichen Sonntag für Groß und Klein.

Unser Kinder-Turnsonntag lockte in diesem Jahr über 130 Große und Kleine sportbegeisterte und interessierte Menschen in unsere Gerätehalle in Baumbach.

Klar durften unsere Höhepunkte wie: Großtrampolin, tolle Bodenfläche und unsere Schnitzelgrube an diesem Tag nicht fehlen.

Aber natürlich war auch unser großes Bällebad, die Rollenrutschen und vieles mehr mit am Start.

Wir boten einen Einblick in unser vielfältiges Angebot und standen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ebenfalls war für das leibliche Wohl gesorgt und es konnte sich nach dem ganzen Toben und Ausprobieren mit Kuchen und frischen Waffeln gestärkt werden.

Auch im Jahr 2020 werden wir wieder unsere Halle für den Kinder-Turnsonntag öffnen. Also, den Termin 08.11.2020 schon einmal im Kalender vormerken!

Sportabzeichen 2019

 

Auch im Jahre 2019 waren die Mitglieder des TV 08 Baumbach wieder sehr aktiv. Neben den sportlichen Aktivitäten im Verein, wurde die stolze Zahl von 154 Sportabzeichen abgelegt! Unsere 3 Prüfer haben mit ihrem unermüdlichen Einsatz dazu beigetragen und viele Abteilungen unseres Vereins waren dabei.

 

Stellvertretend für alle erfolgreichen Abnahmen, die Abteilung der Montagstrimmer, mit Teilnehmern, die bereits 18, 22, 26 und 28-mal das Sportabzeichen abgelegt haben und die letzten Jahre immer daran teilgenommen haben.

 

Machen auch Sie mit im Jahr 2020!

Defi-Schulung bringt Sicherheit in der Anwendung des Defibrillators

 

Der Vorstand des TV08 Baumbach e.V. scheute keine Kosten und Mühen und ließ seine Übungsleiter am Montag, 03.06.2019 in der Anwendung des neuen Defibrillators in der Sporthalle der Erich-Kästner-Realschule ausbilden.

 

Auch aktive Mitglieder unserer Sportgruppen nahmen an der Schulung teil und probten den Ernstfall an den bereitgestellten Puppen. Es ist wichtig, dass wir im Fall der Fälle richtig und sicher handeln. Auch wenn ein solcher Defibrillator selbsterklärend ist, ist es erforderlich seine Kenntnisse immer wieder aufzufrischen.

So erhielten die Teilnehmer Sicherheit, indem aktiv die Abläufe durchgespielt wurden. Des Weiteren konnten Ängste im Umgang mit dem Defibrillator bei Kindern abgewandt werden, denn der Defi ist auch bei den Kleinsten anwendbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
TV 08 Baumbach e.V.