6 Medaillen für die Schwimmerinnen bei der Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2019

 

Am 06. / 07.04.2019 fanden in Mainz die diesjährigen Rheinland-Pfalz Meisterschaften im Schwimmen statt. In diesem Jahr nahm der TV 08 Baumbach mit 3 Schwimmerinnen teil. Emelie Braun startete über 50 m Brust. Hier belegte sie im Jahrgang 2007 den 1. Platz und holte sich damit den Titel der Rheinland-Pfalz-Jahrgangsmeisterin. Nele Gräf ( 2006) war über die 50 m und 100 m Schmetterling qualifiziert. Auf beiden Strecken schwamm sie neue persönliche Bestzeit auf der 50 m Bahn und sicherte sich damit die Silbermedaille über 50 m und Bronze über 100 m Schmetterling. In der Klasse der Masters AK 20 startete Catherina Freitag und gewann über 50 m und 200 m Rücken die Silbermedaille sowie über 100 m Schmetterling die Bronzemedaille.

TV 08 Baumbach / Abteilung Schwimmen 

 

Erfolgreicher Abschluss des Integrativen Schwimmkurses

 

Mit dem Ende der Hallenbadsaison in Nauort endete auch der zweite vom Verein angebotene Integrationsschwimmkurs. An diesem Kurs nahmen 8 Kinder und Jugendliche aus Deutschland, Afghanistan und Afrika teil. Auch dieses Mal waren die Jugendlichen nach anfänglichen Berührungsängsten mit dem Wasser mit viel Spaß, Freude und Eifer dabei. Allerdings zeigte sich auch bei diesem Kurs, dass Ihnen es sehr an Ausdauer und Durchhaltevermögen mangelt. Aber mit vielen Übungen und Unterstützung gelang es am Ende die Jungs vom Schwimmen zu überzeugen und es klappte immer besser. So waren sie am Ende ganz stolz als Ihnen die Schwimmabzeichen überreicht werden konnten. In diesem Kurs gab es dann am Ende 3 Seepferdchenabzeichen und 4 Schwimmabzeichen Bronze.

Anmeldungen für Schwimmkurse ab Herbst 2018 unter 0171 3430764 bei Ariadne Braun. Auch suchen wir Unterstützung im Trainerteam. Bei Interesse ebenfalls unter der Nummer melden.

2 Schwimmerinnen vom TV 08 Baumbach erfolgreich bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2018

 

Am 17. / 18.03.2018 fanden in Neustadt / Weinstraße die diesjährigen Rheinland-Pfalz Meisterschaften im Schwimmen statt.

Nach dem Gewinn der Rheinland-Meisterschaft im Sommer qualifizierte sich Emelie Braun ( 2007 ) im Dezember in Koblenz für die Rheinland - Pfalz Meisterschaften und startete im RLP Schwimm-Mehrkampf Brust. Hierbei ging sie 5 x an den Start und lieferte über 50 m Brustbeine, 100 m Brust, 200 m Brust, 200 m Lagen und 400 m Freistil auf jeder Strecke eine neue Bestzeit auf der 50 m Bahn ab. Mit dieser tollen Leistung konnte sie sich den 2. Platz im RLP Schwimm - Mehrkampf 2018 in ihrem Jahrgang sichern und erlangte mit 1377 Punkten ein hervorragendes Ergebnis.

In der AK 20 startete Catherina Freitag für den TV 08 Baumbach und gewann über 200 m Rücken die Goldmedaille und über 100 m Rücken die Silbermedaille.

Medaillen und zahlreiche Bestzeiten beim Meeuw-Cup in Wiesbaden für die Schwimmer des TV 08 Baumbach und Deutscher Jugendmeistertitel der Jugend C für Ronja Zierold

 

Am letzten Novemberwochenende fuhren die Schwimmer der Wettkampf - Mannschaft nach Wiesbaden. Neben dem sportlichen Vergleich stand hier auch die Gemeinschaft und der Spaß im Vordergrund. Da der Wettkampf über 3 Tage ging, übernachteten Kinder und Trainer gemeinsam im Wohnwagen.

Für den TV 08 Baumbach waren Lena-Marie Braun, Ronja Zierold, Franka Zierold, Niklas Braun und Emelie Braun am Start. In einem sehr großen und prominenten Starterfeld sicherte sich Emelie im Jahrgang 2007 über 50 m Rücken und 50 m Brust den 3. Platz und holte sich somit 2 Bronzemedaillen. Auf den Strecken 100 m Brust, 200 m Brust, 100 m Lagen, 200 m Lagen und 800 m Freistil stellte sie neue Bestzeiten auf.

Franca (Jg.2006) ging über 1500 m Freistil an den Start und erschwamm mit der Zeit von 27:05,22 min einen neuen Vereinsrekord in ihrem Jahrgang. Für Lena lief es an diesem Wochenende auch sehr gut. So konnte sie in ihren Paradestrecken über 50 m Delfin, 50 m Rücken und 200 m Rücken ihre Zeiten noch einmal verbessern und die guten Trainingsleistungen bestätigen. Auch Niklas Braun (Jg. 2007) erkämpfte sich gute Plätze und erzielte ebenfalls über 200 m Freistil, 100 m Brust, 200 m Lagen und 100 m Freistil neue persönliche Bestzeiten. Für Ronja Zierold (Jg.2005) standen an diesem Wochenende die 800 m Freistil, 100 m und 200 m Delfin, sowie die 50 m Brust und 200 m Lagenstrecke auf dem Programm. In einem starken Schwimmerfeld schlug sie sich gut und konnte ihre Zeiten bestätigen. Allerdings steckte ihr noch der anstrengende Wettkampf des vorherigen Wochenendes in Remscheid in den Knochen. Dort startete Ronja bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften des BSV (Behindertensportverbandes). Hier holte sich neben dem Titel Deutsche Jugendmeisterin Jugend C ( Jg. 2004/2005) über 200 m Delfin noch den 2. Platz über 100 m Delfin und 200 m Lagen sowie den 3. Platz über 50 m Delfin.

Das Trainerteam zeigte sich rundum zufrieden und freut sich auf die nächsten Wettkämpfe.

Zahlreiche Bestzeiten auf dem Nachtschwimmfest

Am letzten Wochenende fuhren Schwimmer ab Jg. 2005 nach Bad Homburg zum Nachtschwimmfest.
Mit großen Erwartungen und Neugier machten wir uns am Samstagabend auf den Weg. In angenehmer Atmosphäre gelang es den jungen Schwimmerinnen zahlreiche Bestzeiten zu erschwimmen. Für den Verein waren in dieser Nacht Lena-Marie Braun ( Jg. 2003 ), Emily Mohr ( Jg. 2005 ) und Catherina Freitag ( Jg. 1996 ) am Start.
Der nächste Wettkampf findet mit 13 Schwimmern des Vereins am 19.11.2017 in Wirges statt. Bei Interesse am Schwimmen bitte melden bei Ariadne Braun unter 02624 9429221 oder www.tv08-baumbach.de

                       

Ronja Zierold dreimal auf dem Treppchen bei den

Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften des BSV

 

Erstmals qualifizierte sich die 10-jährige Ronja Zierold für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften, die vom 20.11. bis 22.11.2015 in Remscheid ausgetragen wurden.

Ronja startete in der Altersklasse Jugend D der Jahrgänge 2004/2005 der Körperbehinderten S9 / SB 9 / SM 9. In 5 Disziplinen ging sie an den Start. Dies waren 50m Brust, 50m Schmetterling, 100m Lagen, 50m Rücken und 50m Freistil. Unbeeindruckt von der Disqualifikation über 50m Brust konnte sie in den anderen Disziplinen ihre Topleistungen abrufen und schwamm sich in diesen Disziplinen unter die Top 4! Die Ergebnisse im einzelnen:

 

3. Platz, 50m Schmetterling Jugend D, Zeit: 0:59,01

3. Platz, 100m Lagen Jugend D, Zeit: 2:10,44

4. Platz, 50m Rücken Jugend D, Zeit: 1:02,17

2. Platz, 50m Freistil Jugend D, Zeit: 0:55,30

 

Um diese Leistungen erbringen zu können, trainiert die junge Schwimmerin 3 mal wöchentlich in Nauort und Wirges und fährt zusätzlich einmal im Monat zum Kadertraining nach Köln, bei dem sie eine Stunde Landtraining und zwei Stunden Wassertraining absolviert.

Wir wünschen Ronja weiterhin viel Spaß im Training und viel Erfolg bei den weiteren, anstehenden Wettkämpfen. Auf diesem Wege gilt auch der Dank dem Trainerteam des TV08 Baumbach, insbesondere Frau Daniela Hoffmann für die gute Arbeit in der Abteilung Schwimmen.

Ronja Zierold
Druckversion Druckversion | Sitemap
TV 08 Baumbach e.V.